Die Stiftung hilft!

Seit dem 18. August 2010 besteht die Jutta und Ingo Gruse-Zustiftung im Bürgerstiftungsfonds Aerzen. Das Stiftungsvermögen beträgt 500.000 Euro. Die jährliche Ausschüttung beträgt z.Zt. mehr als 10.000 Euro.

Das Konto für Spenden und Zustiftungen lautet: Bürgerstiftung Weserbergland Konto-Nr. 31005564 Sparkasse Weserbergland BLZ 254 501 10

Stiftungszweck Der Stiftungszweck dieser Zustiftung umfasst die Förderung von Jugendhilfe (Jugendarbeit), Erziehung und Bildung sowie mildtätige Zwecke i.S. des § 53 der Abgabenordnung im Flecken Aerzen einschließlich der Ortsteile.

U.a. sollen dabei Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern oder sonstige Personen selbstlos unterstützt werden, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind oder deren Bezüge nicht höher sind als das Vierfache des Regelsatzes der Sozialhilfe im Sinne des § 22 des Bundessozialhilfegesetzes; beim Alleinstehenden. Dies gilt nicht für Personen, deren Vermögen zur nachhaltigen Verbesserung ihres Unterhalts ausreicht und denen zugemutet werden kann, es dafür zu verwenden. Bei Personen, deren wirtschaftliche Lage aus besonderen Gründen zu einer Notlage geworden ist, dürfen die Bezüge oder das Vermögen die genannte Grenzen übersteigen.

Bezüge im Sinne dieser Vorschrift sind

a) Einkünfte im Sinne des § 2 Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes und b) andere zur Bestreitung des Unterhalts bestimmte oder geeignete Bezüge, die der Alleinstehende und die sonstigen Haushaltsangehörigen haben. Zu den Bezügen zählen nicht Leistungen der Sozialhilfe und bis zur Höhe der Leistungen der Sozialhilfe Unterhaltsleistungen an Personen, die ohne die Unterhaltsleistungen sozialhilfeberechtigt wären. Unterhaltsansprüche sind zu berücksichtigen.

Anfragen/Anträge

Sie planen oder betreuen ein dem Förderzweck der Stiftung entsprechendes Projekt im Flecken Aerzen einschl. Ortsteile. In diesem Zusammenhang benötigen Sie Geräte, Arbeitsmittel, Einrichtungsgegenstände oder Ähnliches, aber es fehlt am nötigen Geld? Sie sind ein gemeinnütziger Verein oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts? Dann schreiben Sie uns, was genau Sie brauchen.

Inhalte des Förderantrages:

kurze Vorstellung des Antragstellers Beschreibung des konkreten Projekts dafür ein Kosten- und Finanzierungsplan inkl. der Wunsch-Förderhöhe aktueller Freistellungsbescheid des Finanzamtes Einen Zuschuss zum laufenden Haushalts, Baukosten, sowie die Übernahme von Personalkosten soll die Stiftung nicht gewähren.

Zuwendungen an Einzelpersonen sind nur im Rahmen von mildtätigen Zwecken i.S. des § 53 der Abgabenordnung möglich.

Bürgerstiftung Weserbergland Stiftungsfonds Aerzen Am Markt 4 31785 Hameln Tel: 0 51 51 / 206-227 Fax: 0 51 51 / 206-321 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Titel: "Zustiftung Jutta und Ingo Gruse"